6. Gesund­heit­li­che Aus­wir­kun­gen

Die phy­si­sche Belas­tung unter­schei­det sich vom aus­wer­ti­gen Inspi­zie­ren­den zum zen­tra­len Hal­len­ar­bei­ten­den. Die Erst­ge­nann­ten sind durch die Arbeit in Höhen und engen Räumen beein­träch­tigt, wohin­ge­gen die zweite Gruppe wie­der­holt Lärm, Hitze, Stäube/Dämpfe und ver­schie­dene Risi­ken beim Umgang mit Werk­zeu­gen nennt. Schwe­res Heben und kör­per­li­che Anstren­gun­gen teilen zen­tral und dezen­tral Arbei­tende.