PRAEVIEW-Sonderheft zu „Präventionsallianzen“

Präventionsallianzen als Antwort auf die Digitalisierung in der Arbeitswelt werden in der aktuellen PRAEVIEW-Sonderausgabe diskutiert. Das Heft richtet sich an Akteure, die sich in Arbeits- und Gesundheitsschutzfragen vernetzen und die Potenziale von Präventionsallianzen nutzen möchten. Viele Beispiele verdeutlichen, wie solche Allianzen initiiert und etabliert werden.

Das Sonderheft ist unter Mitarbeit des GAP-Projektes zusammen mit sechs weiteren Verbundprojekten entstanden, die seit 2016 in einer Fokusgruppe des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Förderschwerpunktes „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“ kooperierten.

Dem Gast-Redaktionsteam der praeview gehörten an:

Eva Bamberg, Yanina Mallok, Grit Tanner (Universität Hamburg), Thomas Engel (Universität Jena).

Weitere Informationen: www.zeitschrift-praeview.de